• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER
14.05.2017

Nachwuchsschwimmer in Heddesheim erfolgreich

Endlich war es soweit. Nach den Sanierungsarbeiten im vergangenen Jahr konnte das 7. Heddesheimer Nachwuchsschwimmfest wieder an gewohnter Stelle und erstmals ein Wettkampf im frisch sanierten Schwimmbecken ausgetragen werden. 83 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2008 bis 2011 aus 8 Vereinen waren gemeldet. Das Swimteam HedDos selbst stellte mit 27 Aktiven die stärkste Mannschaft.

Bei den jüngsten Teilnehmern, der Aktiven des Jahrgangs 2011, errang Gustav Liebenstein dreimal Gold (25m Freistil, Rücken und Brust). Über 25m Brust gewann Nele Schneider Gold. Zudem gewann sie drei Silbermedaillen. Im Jahrgang 2010 war Marlene Chrustowski erfolgreich. Sie überzeugte ebenfalls auf der Bruststrecke und schlug hier als erste an.

Die Jahrgänge 2008 und 2009 gingen über die 50m-Strecken an den Start. Über dreimal Gold durfte sich hier Karl Liebenstein (Jg. 09) freuen. Er gewann über 50m Freistil, 50m Rücken und 50m Brust. Alexis Maher (Jg. 08) stand über 50m Freistil ganz oben auf dem Treppchen. Silber gewann sie über 50m Schmetterling und Bronze über 50m Rücken.

Weitere Medaillen gewannen darüber hinaus Kiana Mangang (Jg. 10), Antonia Schmidt (Jg. 10), Zoe Kalenka (Jg. 09), Annalena Bayer (Jg. 09), Robert Alisch (Jg. 09), Lukas Meister (Jg. 09), Lea Rudic (Jg. 11), Linnéa Conway (Jg. 10), Rafael Schubert (Jg. 08), Oskar Friedmann (Jg. 10) und Dana Alina Uhlig (Jg. 09). Sie ergänzten für das Swimteam die sehr erfolgreiche Einzelwertung.

Auch im Team erfolgreich

Über 4x25m Freistil mixed mussten sich Oskar Friedmann, Antonia Schmidt, Elena Herre und Gustav Liebenstein nur der Konkurrenz aus Heidelberg geschlagen geben und landeten auf Platz zwei. In der 4x50m Freistil mixed Staffel gewannen Karl Liebenstein, Zoé Kalenka, Alexis Maher und Robert Alisch nun vor dem Team aus Heidelberg Gold. In der 4x50m Lagen mixed Staffel hatte das Swimteam HedDos dann erneut die Nase vorn. Zoé Kalenka, Lukas Meister, Alexis Maher und Karl Liebenstein gewannen auch hier Gold und rundeten damit einen tollen Wettkampftag für die Nachwuchsschwimmer ab.

Impressionen vom Wettkampf

© TGH, ms