• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER
10.07.2021

Erster Wettkampf nach Lockdown erfolgreich absolviert

Die Schwimmabteilung der TSG 1862 Weinheim richtete am 09. und 10. Juli den ersten kleinen Wettkampf nach dem Lockdown aus. Am Freitagabend standen die 50m-Sprintstrecken auf dem Wettkampfprogramm. Am Samstagmorgen alle 100- und 200m Strecken. Für die TG Heddesheim gingen 26 Sportler 88-mal an den Start. Neben der TG folgten acht weitere Vereine aus der Umgebung der Einladung.  

Mit Hygienekonzept, einer Begrenzung der Teilnehmerzahlen und eigenen Zonen für jeden Verein, ließ die Veranstaltung zu einem gelungenen Wettkampf unter Pandemiebedingungen werden. Auch das Wetter spielte an beiden Wettkampfabschnitten mit.

Die Freude bei den Aktiven und den Trainern war groß, als es am vergangenen Wochenende im Freibad im Gorxheimer Tal nach 7 Monaten Lockdown endlich wieder ein Wettkampf stattfinden konnte. Doch die Erwartungen nach einer so langen, nicht nur wettkampffreien, sondern auch trainingsfreien Zeit im Wasser, waren gemäßigt. Die Zeiten lagen nicht im Vordergrund. Wichtiger war es, einfach wieder einen Wettkampf zu absolvieren. Dennoch war das Wochenende ein voller Erfolg und ein erster Schritt in etwas Normalität im Schwimmsport. Zahlreiche Aktive stellten trotz langer Pause neue Bestzeiten auf.

Ein großer Dank geht an unsere Kampfrichter und den Veranstalter, die den Wettkampf erst möglich gemacht haben.

Impressionen vom Wettkampf sind in der Bildergalerie

© TGH, ms