• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER
18.11.2017

Sechs Mannschaften qualifizieren sich für das Badenfinale

Im Rahmen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend (DMSJ) qualifizieren sich nach den Bezirksentscheidungen insgesamt sechs Teams des Swimteam HedDos für das Badenfinale. Von der Jugend D bis zur A-Jugend (männlich und weiblich) ist die Gesamtzeit aller absolvierten Staffeln aus dem Bezirksentscheid für die Qualifikation relevant. Am 2. und 3. Dezember findet das Badenfinale im Freiburger Westbad statt.

Die beste Ausgangsposition hat dabei das Team der männlichen C-Jugend. Mit großen Hoffnungen und einem Vorsprung von 45 Sekunden zum Team aus Heidelberg fahren Marek und Luca Chrustowski, Moritz Göttler, Benjamin Flache und Philipp Diehl als führende Mannschaft zum Badischen Endkampf.

Mit guten Platzierungen im Bezirk geht es auch für beide B-Jugend-Mannschaften ins Badenfinale. Beide Teams werden hier um Medaillen kämpfen. An den Positionen vier und fünf starten die Mannschaften der männlichen A-Jugend, sowie die Teams der weiblichen C- und D-Jugend ins Rennen.

Bei den gemischten Mannschaften der Jugend E der Jahrgänge 08/09 fiel die Entscheidung bereits nach den Bezirksdurchgängen. Im badischen Vergleich bedeutete dies für die erste Mannschaft Rang 8 von 19 Teams. Die zweite Mannschaft der E-Jugend belegte Platz 16.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg bei den anstehenden Wettkämpfen.

© TGH, ms