• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER
04.02.2018

Masters-Schwimmfest Brühl

HedDos-Masters in Brühl

Am vergangenen Sonntag (04.02.2018) veranstaltete der SV Hellas Brühl traditionell das internationale Masters-Schwimmfest. Im Brühler Hallenbad nahm das Swimteam HedDos mit sieben Aktiven teil. Insgesamt waren 27 Vereine vertreten, darunter auch Schwimmer aus Frankreich und der Schweiz.

Erfolgreichster Titelsammler war Dr. Michael Düpmann (AK 45) mit Gold über 50m Schmetterling, 100m Lagen, 50 und 100m Freistil. In der Mehrkampfwertung der drei punktbesten Leistungen (eine 100 m Strecke und zwei 50 m Schwimmstrecken) sicherte er sich mit 1.482 Punkten Platz 2 in seiner Altersklasse.

Jeweils dreimal Gold erkämpften sich Jens Fleischmann (AK 40), Torsten Goetzke (AK 50) und Sebastian Grieser (AK 35). Jens gewann jeweils Gold über 100m Lagen, 50 und 100m Rücken. Mit 1.797 Punkten belegte auch er Platz zwei der Mehrkampfwertung. Sebastian siegte über 50m Freistil, 50 und 100m Rücken. Über 100m Brust und in der Mehrkampfwertung belegte er Rang drei. Torsten schlug über 100m Rücken, 50 und 100m Freistil als erster an und belegte in der Mehrkampfwertung Platz zwei. Über 50m Freistil sprintete er zu Silber.

Zweimal Gold erkämpfte sich Udo Speicher (AK 45) über 50 und 100m Brust, sowie zweimal Silber über 50m Schmetterling und 50m Freistil. In der Mehrkampfwertung bedeuteten seine Leistungen Platz eins. Mit ebenfalls zweimal Gold überzeugte unser Sportwart Marc Göhmann (AK 40) auf den Bruststrecken. Im Freistilsprint belegte er Rang zwei. In der AK 40 erreichte er hinter Jens Platz drei der Mehrkampfwertung. Als einzige Dame im Team schwamm Regina Meister (AK 35) zweimal aufs Podium. Über 50m Schmetterling und 50m Freistil schwamm sie zu Gold.

Auch in den Staffelwettbewerben konnten die Aktiven überzeugen. Jens, Udo, Torsten und Sebastian schwammen über 4x50m Freistil in der Altersklasse 160 bis 199 zum Sieg. In gleicher Besetzung holte das Team über 4x50m Lagen Platz zwei.

In der Mannschaftswertung erreichte das Swimteam HedDos Platz 3. Mit 148 Punkten belegten die Schwimmer Platz eins der Gesamtwertung der Männer und freuten sich über den Gewinn des Mannschaftspokals.

© TGH, ms