• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER
07.02.2016

Masters-Schwimmfest Brühl

Am Sonntag (31.01.2016) nahm das Swimteam HedDos mit sechs Schwimmern am internationalen Masters-Schwimmfest in Brühl teil. Insgesamt waren 26 Vereine vertreten, davon kamen zwei aus der Schweiz.

22 Mal standen die Schwimmer des Swimteams auf dem Siegertreppchen

Fleißigster Medaillensammler war Helge Hauptfleisch (AK 40). Er sicherte sich dreimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. Ebenfalls dreimal Gold erkämpfte sich Torsten Goetzke (AK 50) über 100m Freistil, 50m und 100m Rücken. Über 50m Schmetterling schwamm er auf Rang zwei.
Je zweimal Gold holten Frank Wittrock (AK 40) über 100m Brust und 200m Freistil und
Thorsten Schindler (AK 35) über 50m Schmetterling und 200m Freistil.
Udo Speicher (AK 45) war auf den Bruststrecken erfolgreich. Platz eins sicherte er sich über 50m und Silber über 100m. Über 50m Brust belegte Michael Düppmann (AK 45) hinter Udo Platz 2. Ganz oben auf dem Podest stand er über 50m Schmetterling.

Auch in den Staffelwettbewerben konnten die Aktiven überzeugen. Torsten Goetzke, Udo Speicher, Helge Hauptfleisch und Michael Düppmann schwammen zum Sieg über 4x50m Lagen in der Altersklasse 160 bis 199. Über 4x50m Freistil holte das Team in gleicher Besetzungen Rang zwei hinter der Mannschaft aus Heidelberg.

In der Mannschaftswertung erreichte das Swimteam HedDos Platz 7. In der Gesamtwertung der Männer holten die Schwimmer mit 109 Punkten Platz eins. Hier freuten sie sich über den Gewinn des Wanderpokals.

Wir gratulieren den Schwimmern zu den tollen Ergebnissen.

© TSG, ms