• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER
09.02.2020

Erfolgreiches Wochenende beim Q!-Cup

Am 08. und 09. Februar 2020 starteten die Schwimmer der TG Heddesheim beim Q!-Cup in Heidelberg. Im Olympiastückpunkt Rhein-Neckar absolvierten 545 Aktive aus 34 Vereinen über 2.800 Starts.

Neben zahlreichen persönlichen Bestzeiten und Finalteilnahmen erkämpften sich einige Schwimmer einen Platz auf dem Podium.

Zu den Medaillengewinnern gehören:

Lorenz Alisch (1x Silber), Luca Chrustowski (1x Gold im Jahrgang, 1x Bronze in der offenen Klasse), Marek Chrustowski (1x Silber, 1x Bronze), Emil Friedemann (1x Silber, 1x Bronze), Gustav Liebenstein (1x Gold, 1x Silber), Karl Liebenstein (2x Gold, 3x Silber), Irina Blasi, Marlene Chrustowski, Lisa Deyerling (je 1x Bronze), Maike Jung (1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze in der offenen Wertung), Zoé Kalenka (8x Gold), Fabienne Meyer (5x Gold, 2x Silber, 1x Bronze), Raja Neumann (1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Anna Spietzack (1x Bonze offene Wertung) und Dana Alina Uhlig (1x Gold).

Von insgesamt 34 teilnehmenden Vereinen erreichten die TG Heddesheim nach zwei Wettkampftagen einen starken dritten Platz in der Mannschaftswertung.

Wir gratulieren allen Schwimmern zu ihren guten Leistungen und den Medaillengewinnern zu ihrem Erfolg.

Impressionen vom Q!-Cup 2020