• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER
10.12.2017

20. WTC Pokal Dresden

Am Wochenende war neben dem Besuch des Dresdner Striezelmarktes, der mit 411 Teilnehmern aus 60 Vereinen besetzte 20. WTC Pokal Ziel unserer Mastersschwimmer. Traditionell fand der Wettkampf für Junioren und Masters im Schwimmkomplex der Freiberger Straße in Dresden statt. Dabei standen alle 50, 100 und 200 Meter Strecken, zahlreiche Staffeln und der Kopfweitsprung auf dem Programm. Vom Swimteam HedDos reisten insgesamt sechs Aktive nach Dresden.

Erfolgreich zum Titel schwamm Sebastian Grießer (AK 35) über 50m Rücken, sowie über 50 und 100m Brust. Silber gewann er über 100m Rücken. Regina Meister (AK35) gewann Gold über 50m Freistil und 50m Rücken. Über 100m Freistil belegte sie Platz zwei. Einmal Gold erkämpfte sich Torsten Goetzke (AK 50) über 100m Freistil. Jeweils Silber holte er 50m Freistil, 50 und 100m Rücken.

Weitere Medaillen holten Carina Miermann (AK 20) über 50m Freistil und 50m Rücken und Udo Speicher (AK 45) über 50 und 100m Brust. Jeweils Silber gewann die Männerstaffel über 4x50m Freistil und die Mixed-Staffel über 4x100m Lagen in der AK 160-199. Knapp eine Medaille verpasste Marc Göhmann (AK 40) als vierter über 50m Brust.

Zum Abschluss konnten sich Sebastian und Torsten über den Gewinn der Sonderpreiswertung freuen. Dabei wurden die Punkte einer 50 m und einer 100 m Strecke gleicher Schwimmart je Wertungsgruppe addiert. Sebastian entschied die Wertung mit 888 Punkten für sich. Torsten wurde mit 759Punkten auf der Freistildistanz mit einem Sachpreis belohnt.

Wir gratulieren unseren Schwimmerinnen und Schwimmern ganz herzlich zu den Medaillen und tollen Platzierungen.

© TGH, ms