• AKTUELLES
  • SCHWIMMEN
  • HEDINT
  • JUGEND/KIDS
  • WIR ÜBER UNS
  • PARTNER

23. Baden-Württembergische im Freiwasserschwimmen und 8. Jedermannschwimmen

24. und 25. Juni 2017 im Heddesheimer Badesee

Informationen zum Wettkampf

DatumInfo's  Download
10.02.2018 Ausschreibung BAWÜ> Ausschreibung BAWÜ
DSV6-Meldedatei BAWÜDSV6-Meldedatei BAWÜ
FINA Anzugsregularien - FreiwasserNeopren-Festlegungen
Meldeergebnis BAWÜ> Meldeergebnis BAWÜ
Wichtige Info's zum Wettkampf> Infozettel
Zeichenerklärung> Zeichenerklärung
DLRG Sicherheits-, Lage-und Fluchtplan> DLRG Sicherheits-/Lage- und Fluchtplan
Protokoll BAWÜ > Protokoll BAWÜ
Protokoll Jedermann> Protokoll Jedermann
DSV6-Ergebnisdatei BAWÜ> DSV6 Ergebnis-Datei BAWÜ

Aktuelle Wassertemperatur  Heddesheimer Badesee

Hinweis zu WK 3 - die Staffelwettbewerbe werden wie folgt gewertet:

3 x 1,25 km Staffel weiblich - offene Klasse (Jahrgang 2005 und älter)
3 x 1,25 km Staffel männlich - offene Klasse (Jahrgang 2005 und älter)
3 x 1,25 km Staffel mixed Wertung – offene Klasse (Jahrgang 2005 und älter)
(Der Staffel muss aus jedem Geschlecht mindestens ein Teilnehmer angehören.)

3 x 1,25 km Staffel weiblich - Masters (JG 1997 und älter)
3 x 1,25 km Staffel männlich - Masters (JG 1997 und älter)
3 x 1,25 km Staffel mixed Wertung – Masters (JG 1997 und älter)
(Der Staffel muss aus jedem Geschlecht mindestens ein Teilnehmer angehören.)

Offene Klasse und Masters Staffeln starten gemeinsam!

Neopren-Anzugsregularien:

Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 hat der Weltschwimmverband FINA die Anzugsregularien im Freiwasserschwimmen neu definiert. Abhängig von der Wassertemperatur können oder müssen die Aktiven mit Neoprenanzug schwimmen, um vor zu hoher Kälte geschützt zu sein.

FINA Neopren-Anzugsregularien

Grußwort des Bürgermeisters zu den Internationalen Süddeutschen und Baden-Württembergischen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen und dem Heddesheimer Jedermannschwimmen

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

der Süddeutsche und Badische Schwimm-Verband und der Schwimmverband Württemberg richten in diesem Jahr gemeinsam mit den Schwimmern der Turngemeinde Heddesheim die Internationalen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen aus. Zu diesem außergewöhnlichen Ereignis heiße ich Sie auf dem Gelände des Badesees Heddesheim sehr herzlich willkommen.

Auf einem Kurs von 1.250 Metern quer durch den See werden Sie bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften und beim Jedermannschwimmen mehrere Siegerinnen und Sieger küren, die dann auch die Chance bekommen, bei den Deutschen Meisterschaften an den Start zu gehen. Ich möchte Ihnen einige Informationen zu dem Gewässer geben, auf dessen Gelände die Meisterschaften stattfinden.

Der Heddesheimer Badesee ist eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde und wird in jedem Sommer von bis zu 400.000  Schwimmfreunden und Sonnenanbetern aus der ganzen Region besucht. Neben dem Badesee gibt es ein beheiztes Nichtschwimmerbecken und ein beheiztes Planschbecken, die vor kurzem komplett saniert wurden. Die Liegefläche beträgt 50.000 qm.

Der Großteil des Sees ist landschaftlich und ökologisch gestaltet und dient nicht nur als Erholungsfläche für die Heddesheimer Bevölkerung, sondern auch als Refugium für die heimische Fauna und Flora.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist es sicher interessant, zu wissen, dass die jahrzehntelangen Bemühungen der Gemeinde um eine ökologische Seebewirtschaftung gute Früchte tragen. Die Wasserqualität in unserem Badesee ist einwandfrei, wie wir gerade wieder durch ein seit Jahren am See tätiges Ingenieurbüro für Gewässerfragen bestätigt bekamen.

In die Nutzung und Bewirtschaftung des Sees eingebunden sind unter anderem der Sport-Fischer-Verein Heddesheim e.V., die DLRG, die Tauchfreunde Heddesheim und weitere Organisationen und Einzelpersonen, zu denen auch die erfolgreichen und sehr aktiven Schwimmerinnen und Schwimmer der TG Heddesheim gehören.

Der Heddesheimer Badesee mit seinen Einrichtungen steht Ihnen für den Sport, aber auch zu Ihrer Erholung, jederzeit offen. Genießen Sie den Aufenthalt bei uns. 

Ich wünsche Ihnen für die Veranstaltung ein gutes Gelingen, viel sportlichen Erfolg und vor allem warmes und sonniges Wetter.

Ihr 

Michael Kessler